Nabu Burgdorf-Lehrte-Uetze Projekte & Themen Handyrecycling

 

Alte Handys für die Havel

Freibad Hänigsen wird Sammelstelle für Handyrecycling

Wenn Sie zuhause noch ein, zwei oder mehr Handys liegen haben, die Sie nicht mehr benötigen, sollten Sie diese jetzt ins Freibad Hänigsen bringen. Denn dort werden sie ab sofort gesammelt und dem fachgerechten Recycling zugeführt.

Sie schonen dadurch die Umwelt und tun gleichzeitig etwas Gutes für die Natur.

Initiator der bundesweiten Sammelaktion ist der NABU und hier vor Ort die Ortsgruppe Burdorf, Uetze, Lehrte e.V. Der NABU erhält aus dieser Aktion pro Handy 3 Euro. Der Erlös kommt zu 100% dem NABU-Naturschutzprojekt „Untere Havel“ zugute. 3 € klingt nicht viel, aber aus dieser Aktion sind bereits jetzt schon mehr als 20.000 € zusammen gekommen.

Weitere Informationen über das Projekt erhalten Sie an der Freibadkasse oder unter www.nabu.de.

Für die Freibad-Genossenschaft ergibt sich das Engagement in der Aktion aus ihrer Satzung in der der sorgsame Umgang mit der Natur und den natürlichen Ressourcen als ein Ziel formuliert wurde. Über den Fortgang der Aktion wird stets aktuell auf www.dasfreibad.de berichtet.

 

 

Sammelstellen

Hier können Sie alte Handys abgeben:

 

Schwimmbad Hänigsen
Am Fliessgraben 32
31311 Uetze

 

Naturfreundehaus Grafhorn
Zum Grafhorn 30
31275 Lehrte

 

NABU Burgdorf
Ernst Schmidt
Heinrichstr. 32
31303 Burgdorf