Nabu Burgdorf-Lehrte-Uetze Cornwall-Experte kommt zum NABU nach Burgdorf

 

11. November 2010

Cornwall-Experte kommt zum NABU nach Burgdorf

Land der Gärten, Hecken, Steilküsten wird vorgestellt

 

p-2010-09-24-02

Cornwall - Bucht

Auf eine besondere Veranstaltung freut sich der NABU Burgdorf/Lehrte/Uetze:

Cornwall, der südwestlichste Zipfel Großbritanniens, umspült vom milden Golfstrom, steht im Mittelpunkt eines Abends mit Rüdiger Wohlers aus Oldenburg am
Donnerstag, 11. November, um 19.30 Uhr im JohnnyB in Burgdorf.

Rüdiger Wohlers, Bezirksgeschäftsführer des NABU im Oldenburger Land und Vorsitzender des bundesweiten Bildungsvereins Freunde Cornwalls – Kowetha a Gernow e.V, hat sich als Cornwallexperte und Autor einen Namen gemacht: Er wird seine Wahlheimat an diesem Abend, zu dem auch eine zünftige Teepause mit Shortbread gehört, in allen Facetten und – das ist ihm wichtig – „jenseits der Klischees“ vorstellen.
So werden in seinen Dias die jahrtausendealten, blühenden Steinhecken ebenso eine Hauptrolle spielen wie die weltberühmten, subtropischen Gärten, malerische Fischerdörfer und die uralten Steinkreise sowie das weit zurückreichende christliche Erbe Cornwalls.

Wohlers wird aber auch über Landeskunde und Alltag in Cornwall berichten, über die wiederbelebte keltische Sprache und Wandermöglichkeiten vor Ort. Dabei wird auch ein Augenmerk auf den dortigen Naturschutz gerichtet, denn der NABU Niedersachsen arbeitet bereits seit 1995 intensiv mit dem Cornwall Wildlife Trust zusammen. So wird Wohlers auch die für 2011 angesetzten, inhaltlich vom NABU geführten Bustouren nach Cornwall vorstellen.

 

p-2010-09-24-02

Heligangarden