Baumlehrpfad

 

p-2017-01-09-01

Stadtpark Burgdorf
Foto: Walter Schäfer

Im vergangenen Jahr haben Dieter Kleinschmidt und Ernst Schmidt den Baumlehrpfad im Stadtpark Burgdorf, der eine Initiative des Nabu in Zusammenarbeit mit Stadtmarketing und VVV Burgdorf ist, neu angelegt.

Im Laufe der Jahre waren etliche der Granitsteine mit den Namen der jeweiligen Bäume total im Erdreich verschwunden. Bei einer Aktion mit dem Kinderschutzbund halfen Kinder bei der Suche nach den Steinen; aber selbst durch Aufgraben und Stochern im Boden konnten nicht alle Steine gefunden werden und mussten ersetzt werden. Zudem wurden noch einige neue Bäume in die Liste aufgenommen, wie zum Beispiel der Riesen-Mammutbaum. Mehrere Bäume waren auch nicht mehr vorhanden, da sie gefällt werden mussten. Die Steine mit den Namen mussten daher an andere Stellen verlegt werden.

Am 14. Mai 2017 veranstaltet der NABU eine Führung zum Baumlehrpfad mit Erläuterungen zu heimischen und neu angekommenen Bäumen und Gehölzen.

Fotos, einen Plan und eine Liste aller Bäume finden Sie hier

 

Bessere Lebensbedingungen für Amphibien

 

p-2016-12-03-01

Teichanlage Obershagener Wiesen
Foto: Erhard Zander

Unter Aufsicht von Erhard Zander sind mehrere Teichanlagen in den Fuhsewiesen bei Elze, in den Rischwiesen Hänigsen und in den Obershagener Wiesen bearbeitet worden, um den Lebensraum für Amphibien, Libellen und andere, an Gewässer gebundene Tierarten zu verbessern.

Bäume, Schilfrohr und Rohrkolben mussten entfernt werden, damit die Sonne die Laichgewässer besser erreicht, das Wasser wärmer wird und sich somit der Laich besser entwickeln kann.

Zudem hat der NABU noch ein neues Laichgewässer im Erlenbruchwald des Realverbandes Uetze anlegen lassen. Damit soll erreicht werden, dass die Amphibien im Frühjahr nicht länger eine Straße überqueren müssen, um zu ihrem Laichgewässer zu gelangen.

 

Sehen Sie dazu auch den Artikel in unserer Presseauslese

 

Neues von der NABU-Streuobstwiese

 

p-2016-10-15-01

Der neue Steinhaufen
Foto: Hans-Jürgen Sessner

Auf der Streuobstwiese in Burgdorf ist wieder ein kleiner „Biotopbaustein“ fertig geworden: Es wurde ein großer Lesesteinhaufen angelegt. Früher war es in der Landwirtschaft üblich, Steine, die beim Pflügen im Weg waren, abzusammeln und am Feldrand zu stapeln. Aus dieser „Abfallentsorgung“ haben sich dann im Laufe der Zeit wertvolle, kleine Biotope entwickelt. In den Hohlräumen siedeln sich verschiedenste Tierarten an: z.B. Eidechsen, Hummeln, Mauswiesel… Mehr

 

Kindergarten besucht Streuobstwiese

 

p-2016-10-07-01

Bernd Rose zeigt den Kindern das Insektenhotel

Am Mittwoch dem 7. Sept. 2016 kamen 15 Kinder mit ihren 2 Begleiterinnen mit dem Zug aus Hannover am Lehrter Bahnhof an. Hier nahm sie das NABU-Vorstandsmitglied Bernd Rose in Empfang. Per Stadtbus ging es zum Klinikum Lehrte, von dort dann zu Fuß über den Heilpflanzengarten zur Streuobstwiese am Hohnhorstweg. Mehr

 

Biodiversität und ökologischer Landbau

Vortrag mit anschließender Diskussion am 21.Oktober

In einer gemeinsamen Veranstaltung des NABU Burgwedel, des NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze und des NABU-Landesfachausschusses (LFA) Landwirtschaft spricht Frau Dr. Bettina Frieben vom Kompetenzzentrum Ökolandbau in Niedersachsen (KÖN) über "Biodiversität und Produktionsintegrierte Kompensation mit ökologischem Landbau".

 

Details zum Vortrag finden Sie hier

 

Unser neues Kindergruppen-Programm

 

p-2016-08-02-01

Auch im zweiten Halbjahr 2016 gibt es wieder tolle Aktionen für die Naturforscher!
Sehen Sie sich das Programm einmal an:

Unser Kindergruppen-Programm

 

Bitte nehmen Sie Platz!

 

p-2016-06-26-01

Bitte nehmen Sie Platz!
Foto: NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze

Die Anzahl der lauen Sommerabende war zwar bisher begrenzt, aber es gibt sicher auch andere Gelegenheiten, um das NABU-Angebot zum Ausruhen, Ansehen, Träumen... anzumehmen. Vielleicht sind Sie ja auch Pate von einem der Obstbäume auf der Streuobstwiese an der Eseringer Straße in Burgdorf. Direkt neben der Streuobstwiese hat der NABU einen Tisch und einige Bänke aufgestellt. Sie sind herzlich eingeladen, Platz zu nehmen.

 

zum Nachrichtenarchiv

 

 

 

Die "Wegwarte" - Eine Terminübersicht für die Region Hannover von Martin Franke - finden Sie hier.

Mitglied werden

 

NABU Regional

NABU Niedersachsen NABU.de NABU Region Hannover.de NABU Niedersachsen.de

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen